Einleitung zum Bahnlauf

Bahnlaufregelung: Drucken, Laminieren, Schneiden, Kaschieren benötigen, um effizient und materialschonend zu sein, seitlich präzis geführte Materialbahnen. Die FMS Bahnlaufregler erfassen die Materialposition mit Ultraschall- oder optischen Sensoren, berechnen die Abweichung zur Solllage und halten die Materialbahn mit einem der Anwendung angepasstem Stellglied auf der geforderten Position. Das breite FMS-Produktsortiment und die vielen Kombinationsmöglichkeiten decken alle Anwendungsfälle ab.


Bahnlaufregelung - Vollständiger Regelkreis
Prinzip des geschlossenen Regelkreises
1 Der Bahnlaufsensor erfasst die Lage der Materialbahn.
2 Der Bahnlaufregler berechnet die Abweichung von der vorgegebenen Sollposition und steuert das Stellglied entsprechend an.
3 Das Stellglied hält die Materialbahn seitlich auf der Sollposition. Die Materialbahn wird seitlich geregelt.


Bahnlaufregelung
FMS-webMASTER
Das FMS Stellglied wird so nahe wie möglich an die Stelle montiert, an der die Positionsgenauigkeit gefordert ist. Wird ein FMS-webMASTER verwendet, soll die Spannlänge des Drehrahmens (L) idealerweise mit der maximalen Materialbreite (Mmax) übereinstimmen. Für eine optimale Regelung wird der Bahnlaufsensor so nahe wie möglich am Auslauf des Drehrahmens montiert. Beim FMS-webDIRECTOR erfolgt die Auslenkung des Materials über einen virtuellen Drehpunkt, der in der Einlaufstrecke des Drehrahmens liegt.

FMS-winderGLIDE
Die Wickler-Stellantriebe der Serie FMS-winderGLIDE sind speziell entwickelt worden für den Einsatz in Ab- und Aufwickelstationen. Dank ihrem kräftigen Antrieb eignen sie sich für die Positionierung von sehr grossen Wickeln. Der Bahnlaufsensor wird so nahe wie möglich bei der nächsten Umlenkwalze angebracht. Die elektrischen Antriebe der FMS Stellglieder sind aus hygienischen Gründen speziell im Bereich von Lebensmittelund Medikamentenverpackungen den hydraulischen Antrieben überlegen.
Deutsch
English 中国 Italiano Español Português Pусский
Produktfinder
A203 KraftsensorenAMGZ Kraftmesszapfen mit AdapterAnaloginstrumentAZS01B/04B BlueFlash Optischer KantensensorBKS 309.EIP Bahnlaufregler mit EtherNet/IP-SchnittstelleBKS020 SchneidtischBKS309 Digitale BahnlaufreglerBMGZ AuswertelektronikBMGZ MessrolleC203 KraftmessaufnehmerCA203 Kraftmessaufnehmer mit AdapterCMGZ309 Digitaler ZugreglerCMGZ309.EIP Zugregler mit EtherNet/IP-BusschnittstelleCR KraftmessrolleCZ205 KraftmesszapfenDLS2 Linien- und KantenerfassungssensorDMGZ KraftmessdoseEMGZ306A Kompakter MessverstärkerEMGZ307 Extra robuster MessverstärkerEMGZ309 MessverstärkerEMGZ309.EIP Messverstärker mit EtherNet/IP-BusEMGZ310 Digitaler MessverstärkerEMGZ310.ComACT Digitaler Messverstärker mit optionaler Bedienung über die FMS ComACT AppEMGZ321 Digitaler Links/Rechts-ZugverstärkerEMGZ321.EIP Links/Rechts-Zugverstärker mit EtherNet/IP-BusEMGZ473.W PROFIBUS® MessverstärkerEMGZ474 PROFIBUS® MessverstärkerEMGZ491.ECAT Einkanaliger Messverstärker für EtherCAT(R)EMGZ491.PNET Einkanaliger Messverstärker für PROFINET IOEMGZ492.ECAT Zweikanaliger Messverstärker für EtherCAT(R)EMGZ492.PNET Zweikanaliger Messverstärker für PROFINET IOEMGZ600 Digitale MessverstärkerExMGZ100/200.ATEX eigensichere Trennkarte Zone 1F202 KraftsensorFA202 Kraftsensor für statische WellenFernzählerFMS Kraftaufnehmer für explosionsgefährdete BereicheFMS-webDIRECTOR 041/042FMS-webMASTER 015 Ultra-kompakte BahnlaufregelungFMS-webMASTER 020FMS-webMASTER BKS 030 BahnlaufregelungFMS-webMASTER BKS015 EE Drehrahmen mit externer ElektronikFMS-winderGLIDE Typ D.3 StellantriebFMS-winderGLIDE Typ D.6 StellantriebHanddruckerIMGZ MesswalzeJG205 KraftmesszapfenLMGZ KraftmesslagerLMGZ.D Doppelbereichs-KraftmesslagerManuelle Sensorverstellung BKS.VMotorische Sensorverstellung BKS.TAPMGZ KraftmessblockRMGZ Kraftmessrollen - Robuste Konstruktion für präzise MessdatenRMGZ100B KraftmessrolleRMGZ200 KraftmessrolleRMGZ300A KraftmessrolleRMGZ400 / 600 KraftmessrolleRMGZ800A KraftmessrolleRMGZ900 KraftmessrolleRMGZ900mini KraftmessrolleRTM MP Plus System: Bidirektionale Signalübertragung an rotierenden MaschinenRTM X42 - Systemübersicht Funkbasierte DrahtzugüberwachungRTM X42.BC Bremsregelung - Systemerweiterung zur kontinuierlichen Regelung d. SpulenbremseRTM X42.CC Control Center - Systemerweiterung mit Industrierechner und FMS Monitoring & CoRTM X42.MODBUS - Komplettlösung mit Bus-Interface zur SPSRTM X42.MODBUS/PC - Komplettlösung mit Bus-Interface zur SPS und PC/RTM-Software PaketSMGZ KraftmessblockUMGZ KraftmessblockUMGZ.P KraftmessblockUS01B/US04B Ultraschall-KantensensorZMGZ Kraftmesszapfen